Aktivismus - Wahn oder Sinn?

  • Die bekloppten haben sich mal wieder auf einer Rollbahn festgeklebt. Dieses Mal in München.


    Ich hoffe, dass sie eine Rechnung dafür bekommen und die Forderung mit der gleichen Unnachgiebigkeit durchgesetzt wird, wie es bei anderen Menschen der Fall ist, wenn sie vorsätzlich einen finanziellen Schaden verursachen.

    Hasst ihr es auch so, wenn Menschen mitten im Satz plötzlich KARTOFFEL!

  • Die Klebeaffen haben nichts aus ihrer sinnlosen Klebeaktion gelernt und kleben sich wieder fest.

    Dummheit beim zugucken 😂


    Wollen den Reiseverkehr zu Pfingsten stören.

    Würde mich nicht wundern wenn Klimaaktivisten über Pfingsten in Urlaub fliegen. Man ist ja privat kein Klimaaktivist und dann ist fliegen auch in Ordnung 😂

    Nur andere sollen nicht fliegen 😂


    Klimaaktivisten legen Münchner Flughafen lahm
    Pünktlich zum Start der bayerischen Pfingstferien protestieren Klimaschutzaktivisten erneut auf dem Gelände des Münchener Flughafens. Mitglieder der…
    www.n-tv.de


    Quote

    Klimaschutzaktivisten haben am frühen Samstagmorgen den Münchner Flughafen lahmgelegt. Die Aktivisten waren in den inneren Bereich des Airport-Geländes gelangt. "Der Flughafen ist geschlossen aus Sicherheitsgründen, weil sich Klimaaktivisten auf den Rollbahnen festgeklebt haben", sagte ein Sprecher des Flughafens. Unklar sei noch, wie viele Aktivisten vor Ort seien. Ein Mitarbeiter der Deutschen Presse-Agentur konnte mindestens zwei Personen beobachten, die auf den Rollbahnen saßen. Zahlreiche Polizeikräfte waren vor Ort.

    Mitglieder der sogenannten Letzten Generation hatten nach eigenen Angaben geplant, auf das Gelände des Flughafens zu gelangen, um mindestens eine der beiden Start- und Landebahnen zu blockieren. Damit wollten sie den beginnenden Reiseverkehr zum Start der Pfingstferien stören.

  • Quote

    Klimaschutzaktivisten haben am frühen Samstagmorgen den Münchner Flughafen lahmgelegt. Die Aktivisten waren in den inneren Bereich des Airport-Geländes gelangt. "Der Flughafen ist geschlossen aus Sicherheitsgründen, weil sich Klimaaktivisten auf den Rollbahnen festgeklebt haben", sagte ein Sprecher des Flughafens. Unklar sei noch, wie viele Aktivisten vor Ort seien. Ein Mitarbeiter der Deutschen Presse-Agentur konnte mindestens zwei Personen beobachten, die auf den Rollbahnen saßen. Zahlreiche Polizeikräfte waren vor Ort.

    Mitglieder der sogenannten Letzten Generation hatten nach eigenen Angaben geplant, auf das Gelände des Flughafens zu gelangen, um mindestens eine der beiden Start- und Landebahnen zu blockieren. Damit wollten sie den beginnenden Reiseverkehr zum Start der Pfingstferien stören.

    So viel zum Thema Sicherheitsvorkehrungen... Ausgerechnet in Bayern... Naja, dort hat man ja schon damals das Olympia-Attentat verpennt... Mia san mia...

    • New

    Da ließe sich vielleicht was draus machen in Punkto Aktivismus:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Wobei es ein realer Stau wäre, wenn er dafür auf der Straße spazieren muss...

  • > Die StA Neuruppin hat erstmals Anklage wegen der Bildung einer kriminellen Vereinigung gegen Mitglieder der "Letzten Generation" erhoben. Es geht um Attacken gegen die Ölraffinerie PCK, den BER-Flughafen und ein Monet-Gemälde.


    Die Staatsanwaltschaft Neuruppin hat fünf Mitglieder der Klimaschutzgruppe "Letzte Generation" erstmals wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung (§ 129 Abs. 1 Strafgesetzbuch, StGB) angeklagt. Es geht dabei um Angriffe gegen Anlagen der Ölraffinerie PCK in Schwedt im Nordosten Brandenburgs, gegen den Hauptstadtflughafen BER und das Barberini-Museum in Potsdam im Zeitraum von April 2022 bis Mai 2023. Neben dem Vorwurf der Bildung einer kriminellen Vereinigung sind unter anderem auch die Störung öffentlicher Betriebe, Nötigung und Sachbeschädigung Gegenstand der Anklageschrift. <



    Anklage: 'Letzte Generation' kriminelle Vereinigung? (lto.de)

  • Lächerlich.

  • Ich stelle mir grad vor, wie die reale letzte Generation dereinst über diese Anklage urteilen wird...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!