Austausch über das Leben mit unseren Kids - Dies & Das

  • Gut, dass es bei deiner Schwester kein Tumor war. Da seid ihr sicher erstmal erleichtert. Dass sie entlassen wird, obwohl sie nicht richtig fit ist, ist wirklich schade. zu Hause ist sie dann ja auch wieder auf sich gestellt. Aber wenigstens kannst du dich dann doch mal mit ihr treffen. Und schoen, dass deine Mutter geimpft wird. Dann steht einem Treffen in einigen Wochen ja auch nichts mehr im Weg. Vielleicht werden bald keine Reihenfolgen mehr vorgegeben und jeder kann sich impfen lassen, der moechte. Wuerde ich mir wünschen.

    Hier in Nrw findet kein Präsenzunterricht statt. Der Wert liegt ueber 220...

    Gestern haben wir die Quartalsnoten bekommen und ich koennte Luftsprünge machen. 5 2en und den Rest 3en, nirgends eine 4. In Sport gab es keine Note, weil die da keinen richtigen Unterricht haben. Wenn das die Zeugnisnoten werden, waere das der Knaller fuer N. Die 3en sind in Religion, Englisch, Naturwissenschaft und Sprache. Fuer Klasse 6 kann er jetzt ein Profil wählen. Entweder Bilingual, dann haette er zusätzlichen Englischunterricht und auch eins der anderen Fächer in englisch oder MINT (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Ich vermute mal, dass er keins von beiden wählen wird, weil das mit zusätzlichem Nachmittagsunterricht verbunden ist. Er ist ja auch noch in der Schulband und da wird ab dem kommenden Schuljahr hoffentlich auch wieder geprobt. Und dann haette er jeden Nachmittag etwas anderes. Mal abwarten.


    So, jetzt muss ich noch etwas arbeiten. Bin heute im Homeoffice. Und dann muss ich schnell einkaufen, denn N. hat Sonntag Geburtstag.


    Wuensche dir ein wunderschönes Wochenende!! :smiley_emoticons_winken4:

    Sei glücklich! Damit provozierst du sie alle am meisten.

  • Huhu!

    Wie siehts bei deiner Schwester aus, tigger73 ?


    Der Geburtstag von N. war ganz schoen. Halt einsam. Nur Oma + Opa waren da. Fuer N. war es nicht so toll. Aber wir koennen es nicht aendern. Im Sommer darf er mal ne Poolparty machen, wenn sich das alles beruhigt hat. Dann kann er 3-4 Kinder einladen und wir grillen dann mit denen. Das machen wir dann spontan. In 9 Wochen fahren wir ja schon zur Kur. Ich freue mich schon riesig endlich aus dem Alltag auszubrechen.


    Heute sollten die Kids im Homeschooling fuer den Sportunterricht rausgehen und laufen. N. und ich sind dann spontan gejoggt. Ich bin aber garnicht mehr trainiert und daher waren es dann knapp 3 km. Hat aber Spaß gemacht. Das Wetter bei uns ist auch echt toll.

    Sei glücklich! Damit provozierst du sie alle am meisten.

  • Hey...

    Geht ihr immer noch nicht gut..sie liegt auch weiterhin im KH...es wird noch heut oder morgen entschieden ob sie noch an der Leber operiert wird oder nicht..und was noch weiter gemacht wird...muss morgen kurz hin und ihr frische Klamotten überbringen...


    Für N. alles Gute nachträglich :partying_face:

    Schon blöd in dieser Zeit Geburtstag zu haben, aber man kann es ja nicht ändern...da der ganze Mist ja nun schon über 1 Jahr geht erwischt es die meisten ja schon zum 2. mal...J. war gestern auch bei seinem besten Freund auf Geburtstag...mit noch zusätzlich einem anderen Freund....hatten wir nichts gegen, da die zusammen in eine Klasse gehen und auch zusammen Fussballtraining haben...


    J. hat vom Sportunterricht weiterhin Sportaufgaben bekommen..also er muss das immer machen so lange Wechselunterricht ist..da haben sie ja nur alle 2 Wochen dann richtigen Sportunterricht, deswegen müssen sie mindestens 2x die Woche Joggen und an 3 Tagen die Woche Liegestützt, Plank usw. machen :slightly_smiling_face:.. ich laufe auch immer mit J. zusammen, dann macht ihm das mehr spaß als alleine...oft kommt mein Mann dann auch mit..

    Ein sehr guter Freund von uns ist gestern 50 geworden..da gehen wir Samstag hin und "feiern" ein bißchen...wir sind aber auch die Einzigen die da hin kommen..J. schläft dann bei seinem Opa..

    Da ich Mitarbeiterin in einer weiterführenden und auch beruflichen Schule bin darf ich mir Montag die erste Impfung abholen :smiley_emoticons_hurra3: ..hoffe werde keine Nebenwirkungen haben...Montag mache ich dann kein Homeoffice sondern gehe ins Büro, da das Impfzentrum dort in der Nähe ist...

  • Danke! Ja, ist bei N. der 2. Pandemie-Geburtstag. Bei mir Anfang Juni auch...


    Super, dass du geimpft wirst!!! Bei AstraZeneca sind die Nebenwirkungen ja eher bei der ersten Impfung und bei Moderna oder Biontech erst bei der 2. Ich werde am 10.5. das 2. Mal mit Biontech geimpft. Bin gespannt, wie es mir danach geht. Ich freue mich aber sehr, dass ich das dann hinter mir habe.


    Bei uns läuft Homeschooling mal besser und mal nicht. Kommt immer darauf an, was gemacht werden muss und wie N. gelaunt ist. Ich bin froh, wenn das irgendwann mal vorbei ist. Wir gehen nur zu anderen, wenn wir draußen sitzen können. Im Büro werden wir jetzt wöchentlich getestet. Ich gehe aber weiterhin nur 2mal pro Woche hin. Heute mal wieder.


    Ansonsten ist bei uns alles wie immer. Mein Mann ist bis morgen oder vielleicht sogar bis Samstag auf Dienstreise.

    Sei glücklich! Damit provozierst du sie alle am meisten.

  • ich werde ja auch mit Biontech geimpft..die 2. krieg ich am 14.06.

    Ich gehe auch weiterhin nur 2x die Woche ins Büro...

    J. muss sich ja auch 2x die Woche vor der Schule testen...mein Mann 1x die Woche...ich gar nicht, Chef kümmert sich um nix..

    Wir treffen uns immer nur mit den gleichen Leuten..und die treffen sich auch mit sonst keinem und sind in Kurzarbeit...

    Homeschooling nervt langsam total, J. freut sich immer auf die Tage wo er zur Schule kann...besonders nervt es wenn neue Themen sind..grad Mathe und Latein Grammatik, da ist J. oft total gefrustet....ich gebe rein gar nichts auf die Noten seit dem Lockdown und seit Wechselunterricht..das kann man nicht für voll nehmen und bedeutet meiner Meinung nach gar nichts, da ja auch kein richtiger Unterricht statt gefunden hat...das Halbjahr ist doch mal wieder total im Eimer :thumbs_down_medium_light_skin_tone:

  • Du hast Recht. Die Noten sagen nicht viel aus. Ich finde es auch lächerlich, dass die bei uns Vokabeltests schreiben. N. legt sich sein Buch immer neben den PC und hat deshalb jedesmal alles richtig :smiley_emoticons_hypnoaugen:  :smiley_emoticons_lol: Die anderen machen das sicher auch. Und die haben so einen Klassenchat, wo manche sich gegenseitig die Lösungen von Aufgaben schicken. Das kann doch keiner kontrollieren. Wenn die das erste Mal wieder ne richtige Klassenarbeit schreiben, kommt das böse Erwachen. Heute in 9 Wochen ist bei uns letzter Schultag. Inzidenz liegt bei 195... also Praesenzunterricht ist noch in weiter Ferne.


    Das Wetter ist auch wieder total mies. Mittwoch war es noch wunderbar warm und jetzt ist es wieder kalt und regnerisch. Gestern hat es richtig gestürmt. Mein Mann ist in Wilhelmshaven und dort hat es gestern nur geschüttet, meinte er. Auch nicht besser.


    Gleich haben wir wieder eine Videokonferenz. N. hat gerade Mathe und dort besprechen die die Aufgaben dieser Woche in einer Videokonferenz. Ich höre das nebenbei... Ich muss heute noch einkaufen. Morgen ist ja ein Feiertag. Habe da nicht dran gedacht, sonst waere ich gestern schon einkaufen gewesen. Mal sehen, vielleicht fahre ich schnell nach der Videokonferenz. Dann ist es noch nicht so voll.


    Wuensche dir ein schoenes Wochenende :smiley_emoticons_winken4:

    Sei glücklich! Damit provozierst du sie alle am meisten.

  • In einem Gymnasium hier schreiben sie jetzt sogar Klassenarbeiten übers Internet. Um Schummeln zu verhindern mussten die Kinder unterschreiben das sie das nicht tun :nerd_face:


    Zum Glück ist das hier nicht so. Finde ich echt komplett unmöglich. Tests werden zwar geschrieben aber die haben dann die Bedeutung einer mündlichen Note und lassen sich leicht durch mündliche Noten im Videochat ausgleichen bzw "geraderücken" .


    Im Moment Noten zu geben finde ich ehrlich blöd. Für Schüler und für die Lehrer die Noten geben müssen. Da reicht ja schon wenn der Internetempfang nicht gut ist...

    Das Gestern ist fort, das Morgen nicht da. Lebe also heute!


    Pythagoras von Samos

  • da J.ja Wechselunterricht hat und eine Gruppe ja dann in der Schule ist finden ja nicht mal Videokonferenzen statt weil der Lehrer ja in der Schule ist...das ist ehrlich gesagt besonders kacke bei neuen Themen..dir darf man sich dann schön allein bei bringen..klassenarbeiten werden jetzt an den Tagen wo Schule ist geschrieben..Mathe und Deutsch liegen demnächst an..vokabeltest haben sie schön in englisch, nächste Woche in Latein geschrieben... ich rechne nicht damit das J.vor den Ferien noch richtigen Präsenzunterricht haben wird...denke das wird bei Wechselunterricht bleiben..ausser die Inzidenz steigt noch wieder...

    Wetter ist hier grau aber trocken..nachher fahre ich ja noch zum krankenhaus um meiner Schwester saubere Klamotten zu bringen...nehme dann schmutzwäsche wieder mit...

    Wünsche auch 1 schönes Wochenende :smiley_emoticons_winken4:

  • da J.ja Wechselunterricht hat und eine Gruppe ja dann in der Schule ist finden ja nicht mal Videokonferenzen statt weil der Lehrer ja in der Schule ist...das ist ehrlich gesagt besonders kacke bei neuen Themen..dir darf man sich dann schön allein bei bringen..klassenarbeiten werden jetzt an den Tagen wo Schule ist geschrieben..Mathe und Deutsch liegen demnächst an..vokabeltest haben sie schön in englisch, nächste Woche in Latein geschrieben... ich rechne nicht damit das J.vor den Ferien noch richtigen Präsenzunterricht haben wird...denke das wird bei Wechselunterricht bleiben..ausser die Inzidenz steigt noch wieder...

    Wetter ist hier grau aber trocken..nachher fahre ich ja noch zum krankenhaus um meiner Schwester saubere Klamotten zu bringen...nehme dann schmutzwäsche wieder mit...

    Wünsche auch 1 schönes Wochenende :smiley_emoticons_winken4:

    Hier sind alle zuhause, es findet nicht mal Wechselunterricht statt. Ich betreue einen Drittklassler im Homeschooling, mein Sohn (13) hat Distanzlernen, oft mit Videochat aber oft auch ohne.


    Der Drittklassler muss jetzt alles zuhause lernen, Videochat gibt's selten mal für ganz kurze Zeit.


    Mein Sohn kam zuletzt gar nicht mehr klar alleine (er verträgt das Alleinsein überhaupt nicht, war depressiv etc) , so daß er jetzt morgens in die sogenannte Study Hall geht wo er einfach in einem Raum seiner Schule die Aufgaben macht und zur Not als Ansprechpartner einen Sozialarbeiter oder Referendar hat.

    Das Gestern ist fort, das Morgen nicht da. Lebe also heute!


    Pythagoras von Samos

  • In einem Gymnasium hier schreiben sie jetzt sogar Klassenarbeiten übers Internet. Um Schummeln zu verhindern mussten die Kinder unterschreiben das sie das nicht tun :nerd_face:


    Zum Glück ist das hier nicht so. Finde ich echt komplett unmöglich. Tests werden zwar geschrieben aber die haben dann die Bedeutung einer mündlichen Note und lassen sich leicht durch mündliche Noten im Videochat ausgleichen bzw "geraderücken" .


    Im Moment Noten zu geben finde ich ehrlich blöd. Für Schüler und für die Lehrer die Noten geben müssen. Da reicht ja schon wenn der Internetempfang nicht gut ist...

    Bei uns an der Uni finden die mündlichen Prüfungen auch online statt. Die Studierenden muessen dann zu Beginn der Pruefung den ganzen Raum mit der Kamera zeigen und es darf niemand mit ihnen im Raum sein. Und dann muessen die ganze Zeit die Türen des Raums von der Kamera erfasst werden.

    Der Drittklassler muss jetzt alles zuhause lernen, Videochat gibt's selten mal für ganz kurze Zeit.


    Mein Sohn kam zuletzt gar nicht mehr klar alleine (er verträgt das Alleinsein überhaupt nicht, war depressiv etc) , so daß er jetzt morgens in die sogenannte Study Hall geht wo er einfach in einem Raum seiner Schule die Aufgaben macht und zur Not als Ansprechpartner einen Sozialarbeiter oder Referendar hat.

    Mein Sohn moechte auch am liebsten in die Notbetreuung der Schule. Wir möchten das jedoch nicht, wegen der hohen Inzidenz bei uns. Wir sind schon wieder ueber 200. Und ausserdem sitzt er da dann mit Maske in einem Raum und muss auch nur die Aufgaben machen. zu Hause ist es da doch angenehmer.

    da J.ja Wechselunterricht hat und eine Gruppe ja dann in der Schule ist finden ja nicht mal Videokonferenzen statt weil der Lehrer ja in der Schule ist...das ist ehrlich gesagt besonders kacke bei neuen Themen..dir darf man sich dann schön allein bei bringen..

    N. hatte nur 1 Woche Wechselunterricht vor den Osterferien. Da war es so, dass es fuer die Schüler zu Hause andere Aufgaben gab als fuer die in der Schule. Und es war so, dass das dann gewechselt hat. Die, die in der anderen Woche dann zu Hause blieben, bekamen dann die gleichen Aufgaben, die die Gruppe der vorherigen Heim/woche bekam. Das war ok. Und Videokonferenzen gab es morgens immer eine und Mittags zum Abschluss auch eine.

    Sei glücklich! Damit provozierst du sie alle am meisten.

  • Meine Nichte steckt grade in Abiturprüfungen..hatte am 24.04. Geburtstag...da hat ihr jemand gratuliert, der Corona hat...jetzt ist sie in Quarantäne und muss gucken das sie Nachschreibetermine bekommt...echt übel alles...

    J. war heut morgen langsam etwas genervt von der Testerei vor der Schule...er war nicht fit und musste sich dann das Stäbchen in die Nase schieben...naja..nützt nix...Mittwoch schreibt er einen Lateintest...nächste Woche hätte er ja nur Dienstag Schule weil Donnerstag ja der Feiertag ist...da aber Montag eine Mathearbeit anliegt muss er nur für die Mathearbeit dahin...da musste ich für unterschreiben, das er zur Schule kommen kann obwohl eigentlich sein Homeschoolingtag ist...

    Bei uns im Wohnort ist die Inzidenz auch über 141...aber der zugehörige Landkreis zum Glück nur bei 65...somit darf J. halt wenigstens zum Wechselunterricht...

  • Das ist übel mit den Abiturprüfungen. Es ist halt wirklich wichtig, dass die Kontakte eingeschränkt bleiben. Schrecklich. Wirst du nicht heute geimpft? Welchen Impfstoff bekommst du, Biontech oder Moderna?


    Ich war in den letzten Tagen richtig sportlich. Bin jeden 2. Tag joggen gewesen. Ich war ja schon ewig nicht mehr, deshalb bin ich immer recht schnell aus der Puste. Aber ich merke jedes Mal, dass es besser wird. Will das jetzt so beibehalten. mit dem Rhythmus. Nur leider schmerzen meine Beine noch immer heftig. Beim Laufen nicht, aber abends, wenn ich ruhig sitze wird das richtig schlimm beim wieder aufstehen.


    Bei uns ist was schlimmes passiert. Samstag Abend wurde der Vater von N.s Freundin zusammengeschlagen. Ich bin nachts wach geworden, weil ich Schreie gehört habe. Da rief jemand laut um Hilfe. Ich habe dann die Polizei angerufen, die wussten aber schon Bescheid und kamen dann auch kurz drauf. Habe dann nichts weiter gemacht, weil ich das Martinshorn schon hörte. Gestern habe ich dann erfahren, dass es der Bekannte von uns war, der geschrien hat. Da haben türkische Personen in einer Gartenlaube gefeiert und wir haben bei uns die Musik gehört bis nachts. Uns hatte das nicht weiter gestoert. Der Papa der Freundin ist aber zu der Laube gegangen und hat die Personen angesprochen, dass sie die Musik leiser machen sollen, weil die Tochter nicht schlafen kann. Die Typen haben dann sofort zugeschlagen. Einer hat den festgehalten, der andere hat geschlagen. Die Frau und die Tochter haben das alles mit angehört und sofort die Polizei gerufen und die Frau ist hingerannt. Er ist jetzt schwer verletzt im KH und muss operiert werden. Die beiden Typen wurden ueber nacht in Gewahrsam genommen, sind aber wieder frei. Der Vater ist so schwer verletzt, dass es bis zu 1 Jahr dauern kann, bis sein Arm wieder halbwegs hergestellt ist, weil der so oft gebrochen ist. Und am Kopf wurde er auch überall genaeht.

    N. hat das mitbekommen und will nicht mehr draussen spielen. Er hat jetzt Angst und kam gestern Abend weinend zu uns ins Bett, weil er nicht alleine sein will. Er meinte, dass er hier nicht mehr wohnen will. Der war richtig panisch. Wir haben ihm das natuerlich erklärt, dass das eine Ausnahmesituation war, die mit uns nichts zu tun habe, aber so beruhigt hatte ihn das gestern nicht.

    Ich hoffe, dass sich das schnell wieder legt. Wir wohnen hier eigentlich echt schoen ruhig. Und die Leute, die da so asozial waren, gehören auch nicht zu dieser Wohngegend. Die waren halt bei anderen in dieser Gartenlaube in einer Schrebergartenanlage neben unserer Siedlung.

    Mir tut das alles total leid. Der Mann ist selbst Polizist und seine Frau hatte schon ein komisches Gefuehl, als der da hingehen wollte. Sie meinte da schon, dass er lieber die Polizei anrufen soll. Aber mit sowas kann man ja auch nicht rechnen.

    Sei glücklich! Damit provozierst du sie alle am meisten.

  • Ja, mache dafür um kurz vor 1 Feierabend-ist hier gleich um die Ecke das Impfzentrum - eine Station mit der Bahn...- Biontech..


    Du kannst es mal mit Magnesium nach dem Sport versuchen...wir haben auch immer welches zu Hause...nehm ich öfter wenn ich mich sehr verausgabt habe oder länger keinen Sport gemacht habe...


    Meine Nichte hält sich schon an die Kontaktbeschränkungen, hat auch nicht gefeiert...aber man guckt den Leuten ja nicht vor den Kopf...mit 1 - 2 Leuten hat man ja trotzdem Kontakt, und die haben auch wieder Kontakte..so ist das halt...


    Das ist ja schlimm mit dem Vater von N.´s Freund...ich sag auch immer es wird nach Corona auch nichts mehr so wie früher...und wenn wird es dauern...dafür sind die Leute viel zu durchgedreht....

  • Stimmt. Vielleicht sollte ich es mal mit Magnesium versuchen. Habe die Beinschmerzen schon monatelang und der Arzt konnte leider nichts feststellen.

    Sei glücklich! Damit provozierst du sie alle am meisten.

  • Impfung gut vertragen...als Nebenwirkung allerdings einen stark schmerzenden Arm seit gestern Nachmittag...aber so lange es nur das ist...bin im Homeoffice und lasse es ruhig angehen :smiling_face_with_smiling_eyes:..ist schon beeindruckend wie riesig das impfzentrum in HH ist..und wie viele menschen da arbeiten..war alles sehr unkompliziert und entspannt...hoffe vertrage die 2.auch so gut..da soll/kann es ja eher zu Nebenwirkungen kommen..mal sehen..

  • Das ist doch super, dass du nur den schmerzenden Arm hast. Ich hatte ja nur eine laufende Nase fuer 2 Tage. Montag bekomme ich die 2. Biontech. Ich werde dann berichten, wie es mir damit geht. Ich hoffe mal, dass ich das auch so gut vertrage wie die erste Impfung. Auf jeden Fall bin ich froh, wenn ich das erledigt habe. Hat dein Mann auch die Moeglichkeit sich jetzt schon impfen zu lassen? Oder muss er noch warten?

    Das Impfzentrum bei uns ist auch recht gross. Ist in einer Halle, wo sonst Konzerte stattfinden. Ist so eine alte Industriehalle. Gefiel mir gut. Ich hoffe, dass ich da demnächst mal auf ein Konzert hin kann :winking_face:


    Unser Bekannter wurde 5 Stunden am Arm und der Schulter operiert und die beiden Typen sitzen im Knast wegen schwerer Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Hoffentlich kriegen die ne dicke Strafe. Der Bekannte selbst ist Polizist und hatte das den Leuten in der Laube auch mitgeteilt. Deshalb ist dafuer die Strafe noch höher. Der ist 59. Und die Schläger 30 und 40. Einer hat den festgehalten, der andere hat geschlagen und als der am Boden lag haben die noch wie wild getreten zu zweit. Echt das Allerletzte. Eins weiss ich: ich rufe jetzt immer bei allem die Polizei und spreche auf jeden Fall niemanden direkt an. Ach ja... bei uns ist ja Ausgangssperre, und deshalb bekommen die auch noch Ärger wegen dieses Verstosses.


    Ansonsten habe ich jetzt angefangen meine nicht mehr genutzten Klamotten zu verkaufen. Habe am Sonntag angefangen mit dem inserieren. Bin aber noch nicht fertig. Habe noch total viele Sachen. Von N. will ich auch noch ganz viel inserieren. Hab schon einen Pulli und ne Hose verkauft. Hoffe, der Rest geht auch noch weg. Ich brauche Platz.

    Am Wochenende bekommen wir das erste Mal Besuch seit Ewigkeiten. Mein Patenkind ist Papa geworden und kommt mit dem Baby zum Kaffee vorbei. Der Kleine ist schon 8 Monate und ich habe ihn bisher nur auf Fotos gesehen. Durch Corona ging das vorher nicht. Da alle Geschaefte bei uns zu haben bzw. ich erst in ein Testcenter muesste, um was kaufen zu koennen, habe ich schnell was beim grossen A fuer den Zwerg bestellt. Ich will ihm auch noch was naehen, aber dafuer muss ich erstmal recherchieren, welche Grösse der hat und ob die Mama des Kleinen ueberhaupt selbstgenähte Sachen mag.


    So, jetzt muss ich mal arbeiten. Lust habe ich keine. Ab 14 Uhr habe ich heute eine Videokonferenz, die erfahrungsgemäss bis 18 Uhr geht :nauseated_face: Und Kopfschmerzen habe ich auch leicht. Deshalb nehme ich noch schnell eine Tablette....

    Sei glücklich! Damit provozierst du sie alle am meisten.

  • nein, mein Mann muss leider noch warten...er hat keine Vorerkrankungen und ist mit 52 halt noch nicht impfberechtigt..bei mir gings ja auch nur weil ich in einer Beruflichen Schule arbeite...

    Unseren Urlaub in Boltenhagen müssen wir leider verschieben...nach MV darf man dann nicht einreisen...somit planen wir das für die Herbstferien ein...ist auch ganz gut so, dann wird wohl auch wenigstens alles wieder auf haben...

    Wir haben gestern auch grade erfahren das ein guter Freund von uns Vater wird...wir haben uns gefreut, weil man damit eigentlich nicht gerechnet hat...

  • Wann wolltet ihr denn nach Boltenhagen, dass das jetzt nicht klappt? Ich dachte, dass das jetzt alles nach und nach wieder moeglich sein wird. Hoffentlich klappt das, dass mein Mann nach Groemitz nachkommen kann. Habe mir da noch garkeine Gedanken zu gemacht...

    Sei glücklich! Damit provozierst du sie alle am meisten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!