Wie würdet ihr Kellerraum nutzen?

  • Hallo Community,

    wahrscheinlich ein Luxusproblem, aber ich erhoffe mir einige Anregungen für einen aktuell ungenutzten 30qm großen Kellerraum. Der Raum ist ca. 2,32m hoch, hat leider keine Fenster oder anderweitig Tageslicht, dafür ist er aber beheizt und als Wohnraum angelegt, also mit normalem Fußboden.

    Was würdet ihr mit so einem Raum machen, wie würdet ihr ihn nutzen? Wie würdet ihr ihn einrichten?

    Vielleicht habt ihr ja einen ähnlichen Raum, der schon eine "Aufgabe" gefunden hat?

    Mir fehlen leider komplett die Ideen.

    Abstell- und Vorratskeller, sowie Wäschekeller existieren bereits separat.

    Liebe Grüße!

  • Ich hab sowas schon mal als Gästezimmer gesehen, aber ohne Fenster? Wie weit ist es zum Bad?

    Am ehesten kann ich mir eine Werkstatt vorstellen, falls jemand von Euch sowas macht.

    Aber auch da müsste mal gelüftet werden können. Vielleicht ließe sich das nachrüsten.

    Die Grundlage ist die Basis von ALLEM.

  • Meine spontanen Ideen wären Home-Spa mit Sauna/ Whirlpool, Fitnessraum, Spielzimmer für Erwachsene, Partyraum mit Bar, Präzisionssport ausüben (z.B. Messerwerfen), Pole-Dance Stange einbauen..

  • Ich hab sowas schon mal als Gästezimmer gesehen, aber ohne Fenster? Wie weit ist es zum Bad?

    Am ehesten kann ich mir eine Werkstatt vorstellen, falls jemand von Euch sowas macht.

    Aber auch da müsste mal gelüftet werden können. Vielleicht ließe sich das nachrüsten.

    Also Fenster öffnen kann man nicht, aber eine automatische Lüftungsanlage hat er.


    Sehr interessante Vorschläge bisher! Vielen Dank! Mit dem Spielzimmer für Erwachsene ist bestimmt Poker und Rummykub gemeint :grinning_squinting_face:

  • Ich habe so einen Raum, zusätzlich schallgedämmt. Das ist mein Ton-/Video-/Fotostudio und unser Kino, Platz für Kicker und Dart ist auch noch.


    Ansonsten Empfehlungen je nach Special Interest Fitnessraum, Sauna, Werkraum, Sex-Spielzimmer, Lager ... (könnte ich alles noch machen, wenn ich noch mehr dieser Räume hätte).

    Edited once, last by Comran ().

  • Das hängt von der Größe etc. ab.

    Meine Kellerräume:

    eine wohnlich und gemütlich eingerichtete Kellerdiele,

    Vorratsraum,

    Heizungsraum, mit Waschmaschine und Wäscheleinen, Bügelstation,

    ein sehr großer Partyraum, der nicht mehr benutzt wird.

    Auf Grund dessen habe ich den Partyraum umgestaltet, mit Sauna etc.

  • Ich dachte beim Lesen erst, naja, da würde ich einen Wäscheständer reinstellen...Geranien überwintern lassen...Kartoffeln lagern...Mist, geht nicht, weil zu warm...Lager für Terrassenmöbel und Auflagen... :grinning_face: , sehr langweilig alles - aber dann fing ich an, ein wenig zu fantasieren.

    Wenn ich so einen Raum und das nötige Kleingeld hätte, würde ich mir einen richtigen Kino- und Musikkeller bauen. Mit allem! Mit Sofalandschaft, mit echter, fetter Musikanlage, mit Leinwand, Beamer, Laser und allem Schnickschnack, den man braucht, um beim Musikhören und beim Filmegucken komplett abzudrehen. :partying_face: Dann könnte ich auch meine gesamte Musik-, Poster-, Sonstwas-Sammlung unauffälliger lagern. :grinning_squinting_face:


    Und der Gedanke, dass ich dann abends einfach in den Keller gehen könnte, um mir Musik in unanständiger Lautstärke um die Ohren zu hauen, ist seeehr attraktiv. :thumbs_up_medium_light_skin_tone: :pouting_face:

  • Zuerst dachte ich, ich könnte mich in einem fensterlosen Kellerraum nicht länger aufhalten, aber jetzt, wo gerade wiedernervtötende Musik aus der Nachbarwohnung kommt und ich nicht schlafen kann, denke ich, dass man so einen Raum mit Schallschutz ausstatten und als Schlafzimmer nutzen könnte, wo man vor allen Geräuschen geschützt ist.

  • Ich hab sowas in Zukunft, aber mit Tageslicht. Und es ist mein Hobby-Raum. Mein Mann hat auch sowas, auch sein Hobby Raum - seiner ist aber im Keller. Naja, jeder so wie es ihm zusteht. (Späßle :D:(: )

    Jeder Mann braucht "seinen" Kellerraum, um sich komplett zu fühlen. Isso. Ich würde meinen nie eintauschen und rate allen, die gerade bauen wollen: Verzichtet bloß nicht auf den Keller!


    Tageslicht habe ich aber auch, 1 Lichtschacht zur Straße, 2 Fenster auf Grasnarbenhöhe hinter dem Haus. Die sind etwas kritischer wegen der Lautstärke, aber wir haben auch coole Nachbarn.


    Aber ich würde den Raum auch ohne Fenster so betreiben, bevor ich gar keinen hab.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!