Posts from Mozartfan in thread „Austausch über das Leben mit unseren Kids - Dies & Das“

    Ich hoffe nur, es kommt nicht heute noch viel mehr runter. Dann wäre auch in unserem Keller Land unter.

    Das hoffe ich bei uns auch. Komme aus dem Ruhrgebiet und hier hat es gerade angefangen zu regnen. Aber nur so ein angenehmer Landregen.

    Hier (OWL) "knallt" es gerade zwischendurch immer wieder, zwischendurch nur sanftes Dauergegrummel. Ich hoffe nur, es wird nicht so heftig. Es wird immer dunkler.

    Gestern Nacht hats hier richtig geknallt, sind wohl auch Keller vollgedaufen, bei uns war es zum Glück nur eine Pfütze. Eine in einem Tal gelegene sehr große Kreuzung hier in der Nähe musste komplett gesperrt werden weil sich ein See entwickelt hatte.


    Jetzt scheint schon wieder die Sonne, es ist schwül und droht schon wieder zu warm zu werden. Unangenehm.


    Ich hoffe nur, es kommt nicht heute noch viel mehr runter. Dann wäre auch in unserem Keller Land unter.

    da J.ja Wechselunterricht hat und eine Gruppe ja dann in der Schule ist finden ja nicht mal Videokonferenzen statt weil der Lehrer ja in der Schule ist...das ist ehrlich gesagt besonders kacke bei neuen Themen..dir darf man sich dann schön allein bei bringen..klassenarbeiten werden jetzt an den Tagen wo Schule ist geschrieben..Mathe und Deutsch liegen demnächst an..vokabeltest haben sie schön in englisch, nächste Woche in Latein geschrieben... ich rechne nicht damit das J.vor den Ferien noch richtigen Präsenzunterricht haben wird...denke das wird bei Wechselunterricht bleiben..ausser die Inzidenz steigt noch wieder...

    Wetter ist hier grau aber trocken..nachher fahre ich ja noch zum krankenhaus um meiner Schwester saubere Klamotten zu bringen...nehme dann schmutzwäsche wieder mit...

    Wünsche auch 1 schönes Wochenende :smiley_emoticons_winken4:

    Hier sind alle zuhause, es findet nicht mal Wechselunterricht statt. Ich betreue einen Drittklassler im Homeschooling, mein Sohn (13) hat Distanzlernen, oft mit Videochat aber oft auch ohne.


    Der Drittklassler muss jetzt alles zuhause lernen, Videochat gibt's selten mal für ganz kurze Zeit.


    Mein Sohn kam zuletzt gar nicht mehr klar alleine (er verträgt das Alleinsein überhaupt nicht, war depressiv etc) , so daß er jetzt morgens in die sogenannte Study Hall geht wo er einfach in einem Raum seiner Schule die Aufgaben macht und zur Not als Ansprechpartner einen Sozialarbeiter oder Referendar hat.

    In einem Gymnasium hier schreiben sie jetzt sogar Klassenarbeiten übers Internet. Um Schummeln zu verhindern mussten die Kinder unterschreiben das sie das nicht tun :nerd_face:


    Zum Glück ist das hier nicht so. Finde ich echt komplett unmöglich. Tests werden zwar geschrieben aber die haben dann die Bedeutung einer mündlichen Note und lassen sich leicht durch mündliche Noten im Videochat ausgleichen bzw "geraderücken" .


    Im Moment Noten zu geben finde ich ehrlich blöd. Für Schüler und für die Lehrer die Noten geben müssen. Da reicht ja schon wenn der Internetempfang nicht gut ist...

    Oh Tigger, das tut mir so leid! Kannst du nicht mal im KH fragen, ob du frisch getestet und mit Termin zu ihr darfst? Das muss doch itgendwie gehen! In NRW ist das möglich.

    Ich bin auch in NRW und hier sind Besuche im Krankenhaus nur in echten SonderFällen möglich. Meine 85jährige Mutter konnte letzte Woche niemand besuchen (akute Lungenentzundung/Nierenbeckenentzündung)

    Wieso wirst du eigentlich mit unter 50 schon geimpft? :thinking_face: ...gibts bei euch keine Impfreihenfolge...

    Im Garten hab ich gestern und vorgestern schon was gemacht..hab ein kleines Beet umgegraben und neue Erdbeerpflanzen eingepflanzt...außerdem Gurken, Zuccini und Tomaten...fertig bin ich aber noch nicht...

    Wetter ist bei uns auch bis Mittwoch sommerlich, ab Donnerstag solls wieder kühler werden, leider. Morgen Nachmittag drehen wir eine Runde mit dem Fahrrad...

    Hier kommts auch auf den Beruf oder Vorerkrankungen an, nicht nur das Alter.


    Ich bin mit 44 ja auch schon einmal geimpft, als Schulbegleiterin die zum Klienten keinen Abstand halten kann.


    Gibts bei euch so etwas nicht?

    Mein Sohn ist in Gruppe 1 und hat nächste Woche Mo, Di und Mi Präsentunterricht, am Do und Fr Homeschooling.

    In der Folgewoche hat er Mo, Di und Mi Homeschooling und Do, Fr Schule.


    Das Ganze dann nach normalem Stundenplan.


    Ich bin auch echt froh. Und finde ehrlich ganz gut das er jede Woche seine Lehrer sieht.