Posts from Cleo Edwards in thread „Körper trocknet aus / kann Wasser nicht richtig speichern?“

    Lösungen in dem Sinne habe ich nicht, aber die Wasserausscheidungen sind Gewohnheitssache. Ich "exe" durchaus 1,5 Liter auf einmal, mein Flüssigkeitskonsum liegt bei ca. sechs/7Litern am Tag und aufs Klo gehe ich in 24 Stunden ca. fünfmal. Das geht in dem Sinne nur, weil ich ein hohes Blasenvolumen habe. Trinke ich nur drei Liter, sind entsprechend meine Nierenwerte so schlecht und konzentriert, dass bei einem Arzt die Alarme angehen. (Übrigens ist die Grenze bei 9 Litern in sechs Stunden, dann kommt mein Natriumhaushalt so ins schleudern, dass ich entsprechende Syndrome habe)

    Was ich dir sagen möchte: trinkst du häufig einen halben Liter auf einmal und das konstant über Tage (denke maximal eine Woche) passt sich der Körper an. Oder die Nieren und das ganze Zusammenspiel, ist recht komplex verstrickt.