Posts from miri80 in thread „Ich denke gerade ...“

    Wäre ich nicht zu dieser Lymphdrainage gegangen. Hätte ich was gesagt als sie so fest gedrückt hat. Lag stocksteif da und hab nix gesagt. Hatte Panik das was passiert. Hab gemeint die Ärzte haben gesagt kein Druck. Die meinte, das die Ärzte damit was anderes meinen. Alles geschwollen, Panik, Schmerzen. Ich kann es nicht rückgängig machen. Ich kann nicht aufhören mir vorzuhalten, warum ich nix gesagt habe.

    Mein Körper wird mir fremd. Das bin nicht mehr ich. Das alte Leben ist vorbei. Keine Geduld der Welt wird mir das zurückgeben, was ich einmal war. Ich bin untröstlich.

    "Du musst Geduld haben"...

    Geduld, Geduld. Ich hab aber keine Geduld und ich will auch keine haben. Und wenn es mir deswegen mies geht, dann ist ist das eben so! Man wird sich doch auch mal gepflegt aufregen dürfen! Und wie soll das funktionieren mit dieser Geduld... Hinhocken, Mund halten, Kuchen essen und dümmlich grinsen? Pah! Geduld... ganz bestimmt nicht.

    Wieviel Scheiss und Gerümpel ein einzelner Mensch besitzen kann... Mein Kleiderschrank müsste mal ausgemistet werden, aber ich schaffe es nicht.
    Puh, eigentlich die ganze Wohnung, wenn man es genau nimmt...
    Rechnet das mal auf Deutschland hoch! Was ist das für ein Berg and Müll wäre, wenn man alle Wohnungen auf einen Schlag ausräumen würde.

    Manchmal stelle ich mir eine Halle voll frisch produzierter Waschmittelflaschen (oder beliebiger anderer Artikel aus Plastik) vor und frage mich dann, wie der Berg an leeren Flaschen aussieht, wenn diese nach Benutzung einfach weggeschmissen werden. Ich hasse Plastik!

    Hoffentlich schmeckt der Auflauf besser als er riecht. :nauseated_face:
    Warum höre ich auch auf jemanden, der mir Miso-Paste als perfekten Ersatz für Gemüsebrühe anpreist (und der zufällig auch Verkäufer von Miso-Pasten ist)?

    Warum kann ich diese Realität nicht mit der aus dem Buch tauschen, das ich gerade lese?


    Wo liegt eigentlich die Grenze zwischen Selbstfürsorge und Egoismus?